Benvenuti nel sito SECO S.p.A.

×

Registrierung

Account-Informationen

  • Login-Daten

    oder login

    Vorname obbligatorisch!
    Nachname obbligatorisch!
    Steuernummer obbligatorisch
    Firmenname obbligatorisch!
    Mehrwertsteuernummer obbligatorisch!
    Land obbligatorisch!
    Vorname nicht gültig!
    Nachname nicht gültig!
    Das ist keine E-Mailadresse!
    E-Mailadresse obbligatorisch!
    Diese E-Mailadresse existiert schon!
    Password obbligatorisch!
    Geben Sie ein gültiges Password ein!
    Geben Sie 6 oder mehr Schriftzeichen ein!
    Geben Sie mindestens 16 Schriftzeichen ein!
    Password stimmen nicht überein!
    Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind obligatorisch!
    E-Mail oder Password sind nicht korrekt!
    Account confirmation is required. Please, check your email for the confirmation link. To resend the confirmation email pleasehier klicken

    Kompakte und energiesparende Lösung

    SMARC ("Smart Mobility ARChitecture") sind auf Anwendungssoftware ausgerichtete vielseitig einsetzbare Small-Formfaktor-PC Module, die wenig Energie, niedrige Kosten und hohe Leistung benötigen. Die Module nutzen normalerweise ARM SOCs oder die gleichen, die auch in vielen bekannten Geräten zu finden sind, wie zum Beispiel Tablet und Smart Phones. Alternative energiesparende SOCs und CPUs, wie zum Beispiel X86 Tablets und andere  RISC CPUs können ebenso genutzt werden. Der Stromverbrauch der Module liegt typischerweise unter 6W.

    Zwei Modulgrößen wurden bestimmt: 82mm x 50mm und 82mm x 80mm. Die Module PCBs haben 314 Ege Fingers, die mit einem Low Profile 314 Pin 0.5mm verbunden, sich an den richtigen Angle Connector anpassen (der Connector wird manchmal als ein 321 Pin Connector erkannt, aber 7 Pins werden an den Code verloren).

    Die Module werden als Grundbausteine für tragbare und stationäre Embedded-Systeme genutzt. Das Kern CPU und der begleitende Schaltkreis einschließlich DRAM, Boot Flash, Power Sequencing, CPU Power Supplies, GBE und ein Einzelkanal LVDS Monitor sind in dem Modul zusammengefasst. Man nutzt die Module mit spezifischen Trägerplatinen für Anwendungssoftware, die andere Funktionen wie Audio CODECs, Touch Controllers, Wireless-Anwendungen u.s.w. umsetzen. Diese modulare Strategie erlaubt Anpassungsfähigkeit, schnelle Markteinführung, Ausbaufähigkeit und ist gleichzeitig in der Lage, niedrige Kosten, Energieeinsparung und kleine Größe beizubehalten.

    Top