Hardware- und Softwareintegration für hochpräzise CNC-Maschinen

Die Herausforderung

Der Kunde ist ein marktführendes Unternehmen im Bereich der Werkzeugmaschinen und auf Vertikale Bearbeitungszentren (VMCs), horizontale Bearbeitungszentren (HMCs), CNC-Drehmaschinen und Drehtische spezialisiert und war auf der Suche nach einer modularen Lösung mit geringem Stromverbrauch, einem industriellen Temperaturbereich und einer langen Lebenszeit für den Einsatz in hochpräzisen CNC- Maschinen. Voraussetzung war außerdem ein kundenspezifisch angepasstes Linux BSP.

Unsere Lösung

SECO erfüllte die Kundenanforderungen mit einem Qseven® 2.0 kompatiblen Modul mit NXP i.MX6 Prozessor, das mit einem entsprechenden Echtzeit-Betriebssystem und kundenspezifischen Treibern ausgerüstet ist.

Unsere Ergebnisse

Dank des umfassenden Know-hows des Software Departments konnte SECO die Softwarekomponenten dieses Projekts mit der Entwicklung und Pflege eines "Echtzeit"-Betriebssystems und kundenspezifischen Treibern bedienen. MTBF- und FIT-Analysen wurden sowohl auf Board-Level als auch auf Systemebene durchgeführt. Die "Fit, Form und Faktor" Produktentwicklung wurde langfristig mit Software-Portierung gewährleistet.

Verwendete Technologien

Q7-C26
Qseven® Rel. 2.1 compliant module with NXP i.MX 8 Applications Processors
Sampling
View Product
SBC-C43
3.5" SBC with NXP i.MX8 Applications Processors
Development
View Product

"Wir haben uns die Anforderungen des Kunden angehört und ihm eine Lösung geliefert, die ihn sowohl im Hinblick auf die Hardwarefunktionen als auch im Hinblick auf die Flexibilität der Software als wesentliche Komponente dieses Projekts voll und ganz zufriedengestellt hat."

Michael Duhamel VP of Sales SECO InHand

Sprechen Sie mit einem Experten

SECO entwickelt gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Kontakt